PERIDOT


…ein robustes und wirtschaftliches, trockenlaufendes Verdrängerprinzip in Form von Wälzkolbengebläsen zur Förderung von Luft und Gasen.

Die Drehkolben sind dreiflügelig ausgeführt und bewirken eine pulsationsarme Förderung des Mediums. Der berührungslose und ölfreie Betrieb garantiert ein sauberes Fördermedium, frei von Schmierstoffresten und Abrieb. Getriebe und Lager sind in einem, vom Förderraum getrennten Gehäuse ölgeschmiert.

Die Standardbaureihe ist mit Fördervolumen von 40 bis 3.400 m³/h und Differenzdrücken von +1 bar oder –0,8 bar erhältlich. Weitere Baugrößen: Auf Anfrage.

Die PERIDOT-Gebläse werden direkt oder über Riemen angetrieben. Frequenzregelung ist auf Anfrage möglich.

Über das große Sortiment und die modulare Bauweise ist die Wahl der optimalen Größe und Bauform möglich. Umfangreiches Zubehör ermöglicht dem Einsatzfall entsprechend, die optimale Konfiguration für einen wirtschaftlichen und sicheren Betrieb.

Technische Daten erhalten Sie gerne auf Anfrage